Juniordoktor | Scheufler Förster Wissenkommunikation
Juniordoktor

Juniordoktor

Veranstaltungsparcours für wissenschaftsinteressierte Kinder und Jugendliche

Was

Ein Schuljahr lang besuchen Schüler der 3. bis 12. Klassen mindestens entlang ihres Juniordoktor-Passes mindestens sieben „Wissensstationen“ der Naturwissenschaften, Medizin, Gesellschaft und Wirtschaft in den beteiligten Einrichtungen. Sie treffen auf renommierte Wissenschaftler oder besichtigen exklusiv Ausstellungen und Sammlungen. Sie gehen auf Erlebnisreise durch die Welt der Biologie oder erkunden den Kosmos der Musik. Nach Abgabe ihres abgestempelten Passes erhalten die Schüler in einer feierlichen Veranstaltung ihren "Juniordoktor-Titel" mit Doktorhut und Urkunde verliehen.

Leistungen

  • Projektleitung
  • Finanzplanung
  • Gewinnung von Partnern und Veranstaltern
  • Koordination aller Inhalte
  • Koordination aller Kommunikationsmaßnahmen
  • Betreuung der Projektseiten unter dresden-wissenschaft.de
  • Fotodokumentation
  • Organisation der zentralen Abschlußveranstaltung

Wann

2009/10 bis 2013/14

Partner

Landeshauptstadt Dresden
Netzwerk "Dresden-Stadt der Wissenschaften"
Schülerlabore
Bildungseinrichtungen
Museen und Sammlungen
Unternehmen

Bereiche

Wissenschaftskommunikation
Nachwuchsförderung

Aktionsfelder

Bildung
Wissenschaft
Kunst